Team
Datenpool

Ing. Dipl.-Päd. Siegbert LINDER

Datenpool
Dietrichgasse 27
1030 Wien
 +43 (1) 71100 - 637496
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Informationen herunterladen als: vCard

Stellvertretender Leiter der Stabstelle Datenpool an der Bundesanstalt für Agrarwirtschaft und Bergbauernfragen Wien (seit 2019)
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Bundesanstalt für Agrarwirtschaft und Bergbauernfragen, Wien (seit 2019)
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Bundesanstalt für Agrarwirtschaft, Wien (1993-2018)
Land- und Forstwirtschaftliche Berufspädagogische Akademie, Wien (Dipl.-Päd. 1993)
Höhere Bundeslehranstalt für alpenländische Landwirtschaft Raumberg (Matura 1991)

Arbeitsschwerpunkte:

  • Aufbau, Organisation, Wartung und Qualitätssicherung von agrar- und volkswirtschaftliche Datenbeständen
  • Aufbau, technische Umsetzung, Wartung und Betrieb der Online-Anwendungen Deckungsbeiträge und Kalkulationsdaten (IDB)
  • Durchführung von Forschungsprojekten (Grüner Bericht) und Dissemination der Forschungsergebnisse
  • Kostenrechnung und Controlling

BAB 045/20: COVID-19 Lessons learnt

Kontext Mit Beginn der Covi9-19-Krise im März 2020 wurden schwächen des österreichischen bzw. globalen Wirtschaftssystems sichtbar. Die Initiative zum Forschungsprojekt wurde bereits im April...

BAB 041/20: Standardarbeitszeitbedarf in der österreichischen Landwirtschaft

Ausgangssituation Dem Faktor „Arbeit“ kommt neben dem eingesetzten Kapital und in der Landwirtschaft auch dem Faktor Boden in der betriebswirtschaftlichen Betrachtung eine Schlüsselrolle zu....

BAB 043/20: Krisenanfälligkeit der österreichischen Lebensmittelproduktion aufgrund der Folgen von Covid-19

Ausgangssituation Mit den „Maßnahmen“ die die Bundesregierung zur Eindämmung der Ausbreitung des Covid-19 Virus gesetzt hat ist die Lebensmittelversorgung der Bevölkerung, und damit...

BAB 031/19: Darstellung und Simulation von Erlösen und Kosten in Abhängigkeit von Preis- und Mengenänderungen

Ausgangssituation In Österreich gibt es derzeit marktbasierte Lösungen (Optionen, Futures, andere Derivate) zur Stabilisierung der Erzeugerpreise bestimmter Agrarprodukte. Marktbasierte...

BAB 027/19: D-ESS - Zeiterfassung Intranetbasiertes Human Ressource Management und Projektcontrolling

Zielsetzung Aufbau eines webbasierten, modularen Zeiterfassungs- und Ressourcenplanungssystems an den teilnehmenden Dienststellen. Das System muss auf OpenSource basieren, die Daten,...

BAB 015/10: Deckungsbeiträge und Datengrundlagen für die Betriebsplanung

Ausgangssituation Eine wichtige Grundlage für die Beratungs- und Bildungsarbeit in der Landwirtschaft stellen ökonomische und produktionstechnische Daten von Produktionsverfahren dar. Bis...

BAB 012/05: Strukturierung und Aufbereitung des Datenpools

Ausgangssituation Die Arbeiten an der Erleichterung des Zugangs zu und der Benützung der INVEKOS-Daten erfolgten bisher überwiegend durch die Abt. II/1 des BMLRT. Das aktuelle Angebot wird in...

BAB 011/05: Erstellung der Grundlagen für den Grünen Bericht und das INLB sowie deren wissenschaftliche Weiterentwicklung

Zielsetzung Im aktuellen Bundesanstaltengesetz wird zum Wirkungsbereich der Bundesanstalt für Agrarwirtschaft und Bergbauernfragen die Mitarbeit an der Erstellung des Grünen Berichtes gezählt....

BAB 003/86: Wirtschaftliche Untersuchungen und Beratung im Zusammenhang mit OECD und WTO

Ausgangssituation Im Rahmen des ministeriellen Handelsmandates der OECD werden die Auswirkungen politischer Maßnahmen im Landwirtschafts- und Ernährungsbereich auf die Erzeuger, Verbraucher,...

BAB 001/76: Ökonometrische Modelle für den österreichischen Schweine- und Rindermarkt

Zielsetzung Agrarpolitik, Verwaltung und die EU-Institutionen (EU-VO 1165/2008) benötigen zur Erfüllung ihrer gesetzlichen Aufgaben Informationen über die Entwicklung der Agrarmärkte....
Dietrichgasse 27
1030 Wien
 +43 (1) 71100 - 637415

© 2021 bab.gv.at. Alle Rechte vorbehalten